Sorrell Booke
Geburtsort: Buffalo/New York geboren am: 04.01.1930 gestorben am: 11.02.1994 spielt bei EDksa: Jefferson Davis Hogg Sorrell Booke wurde am 04.01.1930 in Buffalo/New York geboren. Besonders bekannt wurde auch er durch seine Rolle in “Ein Duke kommt selten allein”, Jefferson Davis ´Boss´ Hogg. Er sprach fünf Sprachen fließend und besuchte die Universitäten in Columbia und Yale. Im Koreakrieg diente er als Offizier in der Spionageabwehr. Für seinen Auftritt in der Fernsehserie „Dr.Kildare“ wurde er für den Emmy nominiert. Das Buffalo Philharmonic Orchestra wurde einmal von ihm dirigiert. Am 11.02.1994 erlag Sorrell Booke im Alter von nur 64 Jahren seinem Krebsleiden. Als Andenken an die von ihm wunderbar verkörperte Figur des J.D "Boss" Hogg steht auf seinem Grabstein: "BELOVED PA, GRANDPA, BROTHER AND BOSS". Autogrammadresse nur im Autogrammkartenshop

Letzte Beiträge im Hazzard County Board

Tom Wopat kommt nach Europa
gepostet von Sven am 05. April 2017 um 16:11 Uhr
Vorstellung vom "Neuen" ;-)
gepostet von Good 'ol Boy am 18. Januar 2017 um 11:46 Uhr
Vorstellung & Bild hochladen
gepostet von Sven am 17. Januar 2017 um 19:26 Uhr
Vorstellung vom "Neuen" ;-)
gepostet von Good 'ol Boy am 10. Januar 2017 um 18:04 Uhr

zum Fan-Board